Assassin’s Creed Origins

Mittlerweile haben Sie bestimmt von unserem neuen Spiel, Assassin’s Creed Origins gehört. Obwohl das Spiel sehr früh enthüllt worden ist, freuen wir uns, Ihnen unseren neuen Ausflug in der Welt der Schurken – auch ‘Assassinen’ genannt – mitzuteilen. Entdecken Sie das alte Ägypten, während Sie einige der faszinierendsten historischen Ereignissen miterleben. Besuchen Sie Abstergo Entertainment’s Webseite zu Assassin’s Creed Origins: http://bit.ly/2tdloEV.  Von uns können Sie demnächst viele spannende Veranstaltungen und Produkte erwarten. Bleiben Sie dran, und leben Sie besser.

Advertisements

Schwarzhandel in der Pharmazeutik

In letzter Zeit ist sehr viel spekuliert worden, dass Abstergo und seine Schwestergesellschaften Arzneimittel manipuliert und zerstört hat, um den Pharmamarkt zu beeinflussen und Preise in die Höhe zu treiben. Dies ist ein falscher Vorwurf, geschürt von trügerischen Artikel, entworfen von Personen und Organisationen, die uns Böses antun wollen. Bestimmte Ereignisse, wie die Verteuerung bestimmter Medikamenten, lassen dieser Vorwurf eventuell wahr erscheinen, aber solche Schwankungen gehören zu den normalen Marktbedingungen und müssen innerhalb dieses Kontextes verstanden werden. Abstergo strebt sich danach, die Welt zu verbessern, und glaubt an solide Öffentlichkeitsarbeit.  Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, bitte wenden Sie sich an Ihrer örtlichen Abstergo Anlage.

Abstergo’s ‚FTD‘ soll neue Planeten erforschen

Dank der harten Arbeit und große Bemühungen unserer Freunde bei der National Aeronautics and Space Administration (NASA), sind 7 neue “zone planets” entdeckt worden.  Weiterhin haben Untersuchungen hingewiesen, dass diese Planeten scheinbar erdähnlich und höchstwahrscheinlich habitabel sind.

“Diese Abbildung zeigt die mögliche Oberfläche des TRAPPIST-1f, einer der neu entdeckten Planeten des TRAPPIST-1 Systems.” (NASA). Quelle: NASA/JPL-Caltech

Hier bei Abstergo’s Abteilung für Zukunftstechnologien gab es bereits Konzepte für eine eventuelle Reise über 40 Lichtjahre (ca 230 Billionen Meilen von der Erde entfernt), um einer dieser Planeten zu erforschen.

Otto Schmidt, Vorsitzender unserer Abteilung für Zukunftstechnologien, hatte Folgendes zu sagen:

“Wir sind stolz mitteilen zu können, dass wir dank der stetige Fortschritte Abstergo’s R&D Teams, FTD Teams, und Abstammungsforschung und Anschaffung Teams, sowie der der Animus und Helix Teams sehr viel näher dran sind, unsere Erforschungen auf Mars, und auch weiter zu TRAPPIST-1f erweitern zu können.

“Wir freuen uns darauf, den Neuanfang der Menschheit und deren Zukunft über Tausende Ären hinweg einleiten zu können.”

Wenn Sie weitere Informationen über TRAPPIST-1f und das TRAPPIST-1 System erhalten möchten; klicken Sie bitte hier, um zur Pressemeldung unserer Freunde bei NASA weitergeleitet zu werden!

Abstergo | Besser leben

Einen guten Rutsch und vielen Dank

Während wir das neue Jahr einläuten, wollen wir bei Abstergo Entertainment Ihnen für Ihre Unterstützung bedanken. Im vergangenen Jahr hatten wir sowohl  Niederlagen, als auch Triumphe; zum Beispiel, die Veröffentlichung von unserem ersten Spielfilm.  Abstergo ist immer ein wegweisender Innovationsführer im Bereich der Wissenschaften, Medizin, und Unterhaltung gewesen, und das werden wir auch bleiben. Sie – unsere geschätzte Unterstützer – können wir dabei kaum genug bedanken. Wir hoffen, Sie werden uns weiterhin durch 2017 begleiten, während wir die Grenzen des Möglichen im Namen einer besseren Zukunft noch weiter verschieben.

Möge der Vater des Verstehens uns zu einem erfolgreichen neuen Jahr leiten.

Scott Baldwin

Direktor für Öffentlichkeitsarbeit

Neuer Trailer für Assassin’s Creed

Es gibt einen neuen Trailer zum bevorstehenden Film von Abstergo Entertainment; Assassin’s Creed, der am 27. Dezember, 2016 im Kino erscheinen wird.

Der Film handelt sich um den Animus und die genetische Geschichte von Callum Lynch, dessen Vorfahren bedeutende Figuren der spanischen Inquisition waren.

Die Inspiration für den Film stammt eigentlich von unserem ‘Genetic Memory’ (genetisches Gedächtnis) Team.  Die Regisseure haben die Grundkonzepte von Warren Vidic’s Forschungen angenommen und einen unterhaltsamen und actionreichen Plot hinzugefügt, um einen durchaus genießbarer Film zu erzeugen.

Obwohl dies ein Spielfilm, der rein zur Unterhaltung erdacht ist, kann man an manchen Stellen einen Blick auf das wahre Abstergo erhaschen.  Zum Beispiel, durch das Erwähnen des Animus-Projekts, oder die Erscheinung unserer Vorstandsvorsitzender (CEO) Allen Rikkin und dessen Tochter.  Vergessen Sie dabei aber nicht, dass dies bloß ein Film ist.  Der Großteil von dem, was darin dargestellt wird ist pure Phantasterei.

VR Konferenz

Heute hat Abstergo seine Teilnahme an der VR-Konferenz in San Francisco, Kalifornien abgeschlossen. Zahlreiche VR-Entwickler sind zur Diskussion verschiedener Hindernisse und Fortschritte der virtuellen Welt zusammengekommen. Zu den Gesprächsthemen gehörten:  Die Zukunft des Gesundheitswesens: Die Schaffung virtueller/alternative Realitäten für Patienten und Ärzte, Hybride Realität: Ein neues Paradigma zur Astronautenausbildung, Nicht nur Spiele: VR als nächstes Massenmedium (Präsentiert von HTC VIVE – VIVEPORT), und Was wirklich passiert, wenn VR in Schulen verwendet wird.

Es gibt Interesse daran, über das Privatvergnügen hinaus zu gehen und in den Bereichen der Medizin und Gewerbe zu erweitern.  Zu den möglichen zusätzlichen Anwendungen gehören unter anderem; VR als technisches Hilfsmittel bei komplizierten chirurgischen Eingriffen, die Behandlung psychischer Erkrankungen, wie Depressionen und Sucht, und die Verbesserung und Ergänzung von Bewerbungsgesprächen, sozialen Netzwerken, und Verbrechensuntersuchungen.

In der Gaming-Welt werden weiterhin mobile VR Anwendungen entwickelt. Derzeit ist die Verwendung von VR noch auf begrenzten Räumen beschränkt.

Abwehr von Drohnen

In den letzten Jahren sind unsere Anlagen mehrmals von Hackern angegriffen worden, die Zugang zu unseren zahllosen Forschungsprojekten erhalten wollten.  Diese Angriffe haben uns jedoch widerstandsfähiger gemacht und helfen uns dabei, unsere Netzsicherheit auf dem neuesten Stand zu halten.

Heute wird die Sicherheit unserer Unternehmen erneut durch die rasante Entwicklung einer neuen Technologie bedroht, die rasche Fortschritte im Bereich der Zugänglichkeit, Wendigkeit, und Taktik macht.  Drohnen können ein ernsthaftes Gefahr darstellen, auch wenn sie ein lustiges und nutzvolles Werkzeug zu sein erscheinen.  Daher hat sich Abstergo vorgenommen, unsichtbare Sicherheitszäune zu entwickeln, die Drohnen und Hacker von seinen Anlagen fern halten sollen.  Diese ‘Zäune’ können zum Schutz abgelegener Funktürme, Umspannwerke, und vieles mehr verwendet werden. Mit der Verbesserung kommt eine mögliche Expansion in den Schutz fahrender Fahrzeuge, wie Autos und Flugzeuge.

So können beispielsweise Autos gehackt werden (Englisch): https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=MeXfCNwMG64