Ausweitung im All

Gefällt Ihnen Der Marsianer von Ridley Scott?  Abstergo weitet sich gerade im Bereich der Bepflanzung im Weltall aus.  Wir haben bereits erfolgreich Blumen und Kräuter auf der Internationale Raumstation angebaut und möchten auch nahrhaftere Feldfrüchte erzeugen.  Bei der schwerelose Bepflanzung tauchen aber viele Probleme auf.  Zum Beispiel; die Wasseraufnahme. Dazu kommt auch die Frage, ob die Dauerbelastung der Pflanzen durch die häufig vorkommende Schadstoffe im Raumschiff dessen Entwicklungsprozess beeinflusst, und ob dieser Einfluss die resultierende Ernten für den Verzehr ungeeignet macht.

Mit den Daten, die wir durch unsere Erprobungen auf der Raumstation geerntet haben, könnten wir unsere Anbaumethoden auf Erden verbessern. Wir könnten, zum Beispiel, Bauernhöfe entwerfen, die leistungsfähiger sind, oder Gewächshäuser, die weniger Wasser und kleinere Ackerflächen verbrauchen.

In unseren Bestrebungen, unsere Galaxie besser zu verstehen, machen wir immer wieder neue Fortschritte. Vielleicht haben Sie schon von der Entdeckung des ‘9. Planets’ gehört.  Dieser Planet ist bereits in 2014 entdeckt worden. Da wir aber sehr hohe wissenschaftliche Qualitätsforderungen haben, wollten wir uns dieser Entdeckung sehr sicher sein, ehe wir sie förmlich veröffentlicht haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s